Peter Baumann (52) hat bei Ford Schweiz, Schlieren, die Stelle als Director Aftersales angetreten. In dieser Position verantwortet er die Bereiche Aftersales-Marketing, Field Force, Garantie, Technik, Parts Supply and Logistics, Kundendienst, Homologation und Training. Baumann war zuletzt als Director EMEA Country Operations by Raytheon Professional Services GmbH in Rüsselsheim tätig. Er war in Europa und im mittleren Osten verantwortlich für die operative Trainingsdurchführung für internationale, mehrheitlich in der Automobilindustrie angesiedelte Grosskunden.

Ursprünglich begann Baumann als Automechaniker. 1991 trat er als Technischer Trainer/Instruktor bei der Opel Suisse SA ein. 1994 bis 1996 leitete er das technische Ausbildungszentrum von GM Suisse, bevor er 1997 bei Raytheon zu arbeiten begann. Mit Baumann ist das Management Team von Ford Schweiz wieder komplett: Martin Hänni (Managing Director), David Frey (Marketing), Ernst Ramic (Sales), Werner Huber (Fleet), Marc Brunner (Commercial Vehicles), Peter Baumann (Aftersales), Marianne Suter (HR) und Kaspar Haffner (Communications & Public Affairs).