Nicolas Stemann (Bild) übernimmt die Leitung des Profils Regie im Master Theater an der Zürcher Hochschule der Künste. Aktuell ist er Hausregisseur an den Münchner Kammerspielen. Stemann tritt die Nachfolge von Stephan Müller an, der in Pension geht.

Nicolas Stemann studierte Philosophie und Literaturwissenschaft an der Universität Hamburg sowie Regie am Max Reinhardt Seminar Wien und der Theaterakademie Hamburg

Nach ersten Arbeiten in der freien Szene (Kampnagel Hamburg) folgten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, später auch im französischsprachigen Raum. Seit 2010 ist er auch als Opernregisseur tätig (u.a. Opéra Comique Paris).