Roger Capaul (40) ist von Lenovo Schweiz, Zürich, zum neuen Channel- und SMB-Chef ernannt worden. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Intensivierung der Zusammenarbeit mit bestehenden SMB-Kunden, Distributoren und Businesspartnern, der Ausbau und die Weiterentwicklung der gesamten Vertriebsaktivitäten und damit verbunden die Stärkung der Marktposition von Lenovo in der Schweiz.

Patrick Roettger, der diese strategisch wichtige Schlüsselposition bisher leitete, wird sich in ­Zukunft verstärkt auf seine Funktion als Managing Director von Lenovo Schweiz fokussieren und noch gezielter Themen wie die weitere Entwicklung und Umsetzung der Unternehmens- und Wachstumsstrategie angehen.

Capaul stiess 2001 zu Lenovo – ursprünglich zu IBM –, wo er verschiedene Funktionen im Verkauf und Marketing inne hatte. Von 2001 bis 2005 zeichnete er bei IBM in Dublin als Telesales Representative Channel Germany verantwortlich. Von 2005 bis 2009 war er als Account Manager für Lenovo Reseller und von 2009 bis 2014 als Account Manager für Lenovo Distributoren tätig. Vor seinem Engagement arbeitete Capaul als Customer Service Representative bei Symantec in Dublin und davor während fünf Jahren im Verkauf und Marketing bei Swisscom Mobile in Bern.