Ishares, der Anbieter von Exchange Traded Funds (ETF) von BlackRock Inc., hat Sébastien Pache zum neuen Leiter iShares Romandie und Tessin berufen. In dieser Funktion wird er das Geschäft in den beiden Regionen ausgehend von Genf weiter ausbauen. Zugleich vergrössert iShares das Team am Genfer Standort auf vier Personen. Sébastien Pache wird direkt an Christian Gast, Leiter iShares Schweiz, rapportieren.

Sébastien Pache verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Asset Management- und Finanzindustrie. In den letzten sieben Jahren baute er bei Axa Investment Managers das Geschäft mit Institutionellen Kunden in der Romandie auf. Darüber hinaus zeichnete er für den Vertrieb von Anlageprodukten an Banken, Asset Manager und Family Offices verantwortlich. Davor war er in verschiedenen Positionen tätig, zuletzt im Asset Management der Credit Suisse.