Stefano Pedrazzi verstärkt IRF Communications insbesondere in den Dienstleistungsfeldern Positionierung von Unternehmen und Einzelpersonen, Finanzkommunikation und Medienarbeit.

Er verfügt über spezifische Erfahrungen in den Gebieten strategische Kommunikation sowie im Reputations- und Issues-Management.

Zuvor war Stefano Pedrazzi während sieben Jahren bei PRIME Research, einem internationalen Forschungsinstitut für strategische Kommunikationsanalysen und -beratung, tätig. Als Senior Project Manager beriet er zuletzt global tätige Kunden aus der Finanz-, Chemie- und Pharmaindustrie im Reputations- und Issues-Management. Dabei unterstützte er seine Kunden, deren interne und externe Kommunikationsaktivitäten effektiver zu gestalten. Stefano Pedrazzi studierte Publizistik, Wirtschaftswissenschaften und Geschichte der Neuzeit an der Universität Zürich mit Fokus auf Persuasion und Medienwirkungsforschung. Am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich (IPMZ) leitete er Übungen zu wissenschaftlichen Methoden und Statistik.