Geklärt ist auch die Nachfolge von Michele Sofisti bei Gucci Watches. Stéphane Linder wird neuer CEO. Er tritt dort die Nachfolge von Michele Sofisti an. Nach rund 20 Jahren bei TAG Heuer heuert Linder in dieser Funktion mit Wirkung vom 11. März 2015 bei der Uhrensparte der italienischen Modemarke an, wo er direkt an Marco Bizzarri, den Präsidenten und CEO der Gucci-Gruppe, berichtet. 
Gucci befindet sich unter dem Dach des französischen Luxus-Multi Kering. Linder wird dem bei Kering für das Segment Watches and Jewelry verantwortlichen Albert Bensoussan unterstehen.