Giancarlo Soriano übernimmt auf den ­1. November 2014 neu die Leitung der Personalentwicklung von ­Tamedia, Zürich. Er folgt gemäss Mitteilung auf Florus Mulder, der das Unternehmen verlässt, um eine neue Aufgabe bei Post­finance in Bern zu übernehmen. Von 2001 bis 2010 war Soriano beim Reise­unternehmen Kuoni Schweiz tätig, ab 2006 als Leiter Kaderausbildung und -entwicklung. Anschliessend wechselte er als ­Leiter Führungsentwicklung zum ­Universitätsspital Zürich. Soriano verfügt über einen Master of Advanced Studies in Ausbildungsmanagement des IAP Zürich der Zürcher Fachhochschule für Angewandte Wissenschaften.