Theo Sandu (36) ist Leiter der Bike-Division bei Stöckli Outdoor Sports, Wolhusen LU. Die neu geschaffene Stelle konnte mit ihm durch einen erfahrenen Manager aus dem Bike-Bereich besetzt werden. Ziel des studierten Diplomingenieurs ist es, Stöckli – wie bei den Skis – auch in der Sparte Bike an die absolute Weltspitze zu bringen.

«Wir haben qualitativ hochwertigste Bikes und E-Bikes. Unser Ziel ist es, unsere Position am Markt weiter zu festigen und insbesondere das Händlernetz in der Schweiz auszubauen», erklärt Sandu. Beruflich sammelte er bei mehreren internationalen Bike-Marken Erfahrung. Zuletzt war Sandu als Geschäftsführer der deutschen Niederlassung des italienischen Bremsenherstellers Formula tätig.