Thomas Bohn wurde von der Generalversammlung der Greater Geneva Berne area einstimmig zum neuen Geschäftsführer der Organisation ab 1. Juli 2015 ernannt.

Thomas Bohn ist seit letztem Dezember als Geschäftsführer ad Interim tätig.

Thomas Bohn hat sich aufgrund seiner umfangreichen internationalen Erfahrung sowie seinem gründlichen Verständnis der wirtschaftlichen Herausforderungen in einem schwierigeren und zunehmend von Wettbewerb geprägten Umfeld (Unternehmensbesteuerung, Masseneinwanderungsinitiative, Stärke des Schweizer Frankens, usw.) für dieses Amt qualifiziert. Die Mitglieder der Generalversammlung freuen sich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit Thomas Bohn, welcher die neue Strategie der GGBa nach dem Sommer vorlegen wird.