Thomas Eschbach (33) wurde in die Geschäftsleitung der Infoniqa SQL AG gewählt und leitet neu die Business- Einheit Infoniqa Glass- House, Baden-Dättwil. Bevor GlassHouse, ein Unternehmen, das sich auf Informations-Management spezialisiert hat, im vergangenen Herbst von der Infoniqa SQL AG übernommen wurde, war Eschbach dort seit 2009 als Consulting Manager tätig. Davor arbeitete er als Berater für Accenture in Deutschland und in der Schweiz. Danach wechselte er zu EMC und verantwortete als Berater Grossprojekte unter anderem in Grossbritannien, Belgien, den nordischen Ländern und den arabischen Emiraten. Eschbach studierte Wirtschaftsinformatik in Lörrach und London und diplomierte später am SGMI Management Institut St. Gallen in Leadership. Heute doziert er zudem an der DHBW Lörrach im Fachbereich Projektmanagement.