Valérie Schelker (Bild, 44) wurde vom Verwaltungsrat der Schweizerischen Post zur neuen Leiterin Personal und zum Mitglied der Konzernleitung ernannt. Per 1. April tritt sie die Nachfolge von Yves-André Jeandupeux an.

Valérie Schelker war seit 2014 Leiterin Arbeitswelt und Mitglied der Geschäftsleitung der PostFinance. Davor war sie unter anderem in der Abteilung Marketing Services, 2006 stieg sie zur Leiterin Marktforschung und Analysen auf. 2007 wurde sie Leiterin HR-Beratung ICT und Finanzen und gleichzeitig Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung von PostFinance. Weitere Stationen waren die Leitung der strategischen Führungs- und Organisationsentwicklung sowie die stellvertretende Leitung der Abteilung Arbeitswelt, die die Bereiche HR und Facility Management umfasst.