Verena Vonarburg leitet den Verband Schweizer Medien seit März 2014. Sie wird ihn auf Frühjahr 2016 verlassen.

Grund für den Wechsel an der Spitze des VSM sind laut Medienmitteilung vom Verband unterschiedliche Auffassungen zu den Zielen und der strategischen Ausrichtung der Verbandsarbeit, insbesondere seit der Bekanntgabe des Joint Ventures SRG/Swisscom/Ringier und dem darauf folgenden Austritt vom Ringier aus dem Verband.

Interimistisch leitet Andreas Häuptli die Geschäftsstelle. Er ist seit 2014 beim Verband tätig und verantwortet den Bereich Marketing.