Klaus Wellershoff gibt nach mehr als fünfjähriger Wachstumsentwicklung das Doppelmandat als VRP und CEO an der Spitze der international tätigen, unabhängigen Beratungsgesellschaft Wellershoff & Partners AG, Zürich, auf. Ab dem 1. April 2015 wird Felix Brill (35, Bild) die operative Führung der Unternehmung übernehmen.

Wellershoff bleibt weiterhin als exekutiv tätiger VRP verantwortlich für die strategische Entwicklung und die Betreuung einer ausgewählten Anzahl wichtiger Kundenmandate. Brill hat während der vergangenen fünf Jahre die volkswirtschaftliche Analysegruppe der Firma als Chefökonom geleitet und wird diese Rolle weiter in Personalunion ausüben. Sein Studium und die anschliessende Promotion absolvierte Brill an den Universitäten St. Gallen, Bern und Stockholm. Seine ökonomischen Sporen verdiente er sich als Leiter der Schweizer Konjunkturanalyse bei der UBS.