Mechanische Schlüssel sind schon bald wie Analogfilme für die Fotokamera: Schnee von gestern. Moderne Schlösser werden per Smartphone geöffnet. Das ist praktischer, weil man das Handy ohnehin immer dabeihat, aber vor allem ist es auch sicherer, weil sich digitale Schlüssel bei Verlust umgehend sperren lassen. Im Interview mit HZ-Redaktor Eckhard Baschek erklärt Beat Aeschimann, Regionalverkaufsleiter dormakaba Schweiz, wo die Vorteile von digitalen Lösungen sind, welchen Einfluss die Technologie auf die User-Experience hat, wie die Mitarbeitenden in die neue Strategie integriert werden, in welchen Bereichen die Lösungen von dormakaba jene von SAP ergänzen und weshalb er sich eine Beschleunigung der digitalen Transformation wünscht.

Das Interview wurde in drei Kurzbeiträge aufgeteilt. 

Schliesssysteme

Die Panik, die sich breitmacht, wenn man seine Schlüssel verloren hat, kennt jeder. Darum lassen sich moderne Schlösser per Smartphone-App öffnen. Das erhöht neben der Sicherheit auch die Flexibilität, betont der Experte, und zeigt auf, wie bei Verlust des digitalen Schlüssels vorgegangen wird.

loading...

Quelle: blackframe

dormakaba wird digital

Mit der Modernisierung der IT-Infrastruktur und dem Aufbau einer Digital-Abteilung verfolgt die dormakaba eine neue Strategie. Beat Aeschimann verrät, wie das Unternehmen seine Mitarbeitenden für die neuen Produkte begeistert und deren Know-how gezielt einzusetzen weiss.

loading...

Quelle: blackframe

Anzeige

dormakaba und die UX

Seit Jahrzehnten füllt dormakaba mit ihren Produkten Lücken, die ihre Partner nicht abdecken. Etwa Zeiterfassungsgeräte und Sicherheitslösungen, die mit SAP-Lösungen verknüpft werden. Künftig soll dieser Bereich noch stärker automatisiert werden. Der Regionalverkaufsleiter erklärt, welche Auswirkungen das auf die User-Experience hat und wie alle – Lieferanten, Anbieter, Kunden – von den Beziehungen profitieren.

loading...

Quelle: blackframe

Handelszeitungsredaktor Eckhard Baschek traf sich mit Beat Aeschimann im Rahmen der virtuellen SAP NOW in Basel. Der Vortrag der dormakaba sowie weitere spannende Kundenstories können jederzeit on demand unter sapevent.ch/sapnowvirtual angesehen werden.