Beim Börsengang von Delivery Hero – heute ein DAX-Konzern – hat er rund 45 Millionen Euro gelöst. Er verdiente mit am Verkauf der Tretroller von Circ an den US-Konkurrenten Bird. Mit dem finnischen Startup Wolt will er den europäischen Essensmarkt ein zweites Mal aufmischen. Und er interessiert sich für Flugtaxis, Mikro-Atomkraftwerke und erneuerbare Energien: Lukasz Gadwoski und sein Team Europe zählen zu den Schwergewichten unter den Venture-Capital-Investoren in Europa.

Nun wird das Multi-Talent aus Deutschland grösster Investor beim Schweizer Startup Mirai Foods. Dem Unternehmen rund um CEO Christoph Mayr aus Wädenswil am Zürichsee gelang es im vergangenen Jahr, vier Mini-Burger im Labor zu züchten; und das in rekordverdächtig kurzer Zeit von nur wenigen Monaten.