Die Herausforderungen für die Schweizer Wirtschaft sind gross: Von der Steuer- und AHV-Reform über das EU-Rahmenabkommen bis zu den Wahlen im Oktober. Bundespräsident Ueli Maurer spricht über die Prioritäten des Bundesrats. 

Mit ihm diskutiert Christoph Franz, Verwaltungsratspräsident von Roche und ausgesprochener Befürworter des Rahmenabkommens, in der neusten Ausgabe des Business Talks.

Rund 200 geladene Gäste wohnten der Diskussion bei. Im Anschluss haben wir mit Christoph Franz sowie weiteren Wirtschaftspersönlichkeiten über ihre Eindrücke gesprochen.

Der «Bilanz Business Talk» mit Bundespräsident Ueli Maurer und Roche-Präsident Christoph Franz wird am Sonntag, 24. März um 13:10 Uhr auf SRF1 ausgestrahlt.

(mlo)

Bilanz Business Talk mit Ueli Maurer und Christoph Franz

Lilo Prins, Volvo Car Switzerland AG;Ueli Maurer, Bundespräsident;Domenico Gaito, Volvo Car Switzerland AG
Michael Moersch, Ringier Axel Springer Schweiz AG; Steven Neubauer, comparis AG
Jürgen Storp, Mediabrands AG; Thorsten Schoen, mmb media agentur ag
Faris Momani, Roland Berger AG;Thomas Frei, Witena AG
Hans-Peter Hess, HSC - Hess Strategy Consultants AG;Patrick Wegmann, Lifetec AG
Christoph Franz, F. Hoffmann-La Roche AG;Dirk Schütz, BILANZ;Ueli Maurer, Bundespräsident
Christoph Franz, F. Hoffmann-La Roche AG;Dirk Schütz, BILANZ;Ueli Maurer, Bundespräsident
Markus Binkert, Deutsche Lufthansa AG;Andreas Bonifazi, bonicom gmbh
Médard Meier, Wirtschaftskonsulent & Kommunikationsberater; Hansjörg Ryser, Helvetia Versicherungen; Markus Baumgartner, b-public AG
Christoph Lang, Flughafenregion Zürich; Ueli Maurer, Bundespräsident; Hans Knöpfel, Hans Knöpfel AG
Herbert Wüst, Intercity Group;Manuela Gualeni, UBS Seitzerland AG
1|19

Christoph Franz, F. Hoffmann-La Roche AG; Dirk Schütz, BILANZ; Ueli Maurer, Bundespräsident

Quelle: