1. Home
  2. Unternehmen
  3. Actelion bestätigt Guidance

Actelion bestätigt Guidance

Actelion erwartet 2013 Zulassungsentscheide für den Nachfolger seines Blockbusters Tracleer. (Bild: Keystone)

Der Pharmakonzern bestätigt die bisher gültige Geschäftsprognose. Derweil will Actelion das Aktien-Rückkaufprogramm 2013 abschliessen.

Veröffentlicht am 08.01.2013

Das Pharmaunternehmen Actelion hat anlässlich einer Veranstaltung für Investoren in San Francisco die Geschäftsprognosen bis 2015 bestätigt.

Im Rahmen des beschleunigten Aktienrückkaufprogramms im Gesamtvolumen von 800 Millionen Franken sind bis Ende 2012 Titel im Wert von 383,4 Millionen Franken erworben worden. Das Rückkaufprogramm soll 2013 abgeschlossen werden, wie Actelion am Dienstag mitteilte.

Das Unternehmen erwartet laut den Angaben im laufenden Jahr Zulassungsentscheide für den Wirkstoff Macitentan (Markenname Opsumit), welcher das Lungenhochdruck-Medikament Tracleer ablösen soll, mit dem Actelion bislang einen Grossteil der Umsätze erzielte.

Analysten erklärten, die vorab verfügbaren Präsentationsunterlagen erhielten kaum Neuigkeiten. Die Actelion-Aktie notierte um 10 Uhr in einem kaum veränderten Markt dennoch 1,5 Prozent fester.

(rcv/aho/sda)

Anzeige