Der langjährige Finanzchef Andrew Oakley verlässt überraschend das Schweizer Biotechunternehmen Actelion. Der 51-jährige werde sich Aufgaben ausserhalb von Actelion zuwenden, teilte der Baselbieter Konzern mit.

Es handle sich um eine «persönliche Angelegenheit», ergänzte ein Sprecher.

Auf den 1. September werde André C. Muller die Finanzabteilung bei Europas grösster eigenständige Biotechfirma leiten. Der 49-jährige Franzose war bis 2011 Finanzchef der Pharma- und Kosmetikgruppe Pierre Fabre.

(reuters/vst/aho)