In wenigen Monaten soll der neue Sportkanal MySports auf Sendung gehen. Aktuell startet der Verkauf von Werbezeit auf dem neuen Sender von UPC und den Partnern von Suissedigital. Das exklusive Vermarktungsmandat dafür übergibt UPC an Admeira, wie die Vermarktungsgesellschaft heute mitteilt.  

MySports geht diesen Sommer in den Schweizer Kabelnetzen auf Sendung und will die Schweizer Sportberichterstattung auf ein neues Niveau heben. Im Angebot soll es Live-Übertragungen und Hintergrundformate haben.

«My Sports HD» erreicht der Millionen Haushalte

Durch die Distributionsstrategie mit den Partnern des Kabelnetzverbandes Suissedigital wird der Basis-Kanal «MySports HD» beim Start auf einen Schlag mehr als drei Millionen Haushalte erreichen, teilt Admeira mit. Der Basis-Sender ist kostenlos in jedem Grundangebot enthalten und will ein breites Spektrum an Sportarten abdecken. Ergänzt wird der Basiskanal durch das Premium-Paket «MySports Pro».

Admeira vermarktet heute Inhalte von SRG, Ringier (die «Handelszeitung wird vom Joint Venture Ringier Axel Springer verlegt) und Swisscom.

(moh/chb)

Anzeige