Der Luftfahrtkonzern Airbus kauft sich eine kleine Bank. Das Unternehmen übernehme die Salzburg München Bank vom österreichischen Raiffeisenverband, teilte Airbus mit.

Nach dem Kauf soll das Kreditinstitut, das bislang vor allem kleinere Firmen und Privatkunden bedient, in Airbus Group Bank umbenannt und später zu einem Finanzdienstleister für das Konzerngeschäft ausgebaut werden, hiess es.

Banken sind in Mode

Unter Industriekonzernen ist es gerade in Mode, sich eigene Banken zu halten, um unabhängiger von den etablierten Kreditinstituten zu werden und direkten Zugang zu den Zentralbanken zu bekommen. Um sich den langwierigen Prozess zu einer Zulassung als Bank zu ersparen, übernehmen viele Firmen einfach ein bestehendes Institut mit Vollbanklizenz.

(sda/dbe)