In der Öffentlichkeit wird Jeff Bezos meist als Gründer von Amazon, Käufer der «Washington Post» und Anschieber des Weltraumprojekts Blue Origin wahrgenommen. Aber Bezos will mehr.

Über Amazons Sprachsteuerung Alexa können Konsumenten daheim per Stimmsteuerung über das Lautsprechersystem Echo Musik, ­Wetterinfos, Nachrichten und Güter aller Art anfordern. Die Firma lernt so ­Kundenwünsche noch besser kennen. Der sprachgesteuerte Dienst wird im Herbst in Deutschland lanciert. Bezos zeigt auch hierzulande Interesse. Dieser Tage beantragte Amazon Markenschutz für den Junior-Service Echo Dot in der Schweiz.