Ein US-Gericht hat den Zusammenschluss von American Airlines und US Airways zur weltweit grössten Fluggesellschaft genehmigt. Die Vereinbarungen zur Fusion der American-Airlines-Mutter AMR und US Airways seien im öffentlichen Interesse, sagte Richterin Colleen Kollar-Kotelly.

Die US-Kartellaufsicht begrüsste diese Einschätzung. Die Fluggesellschaft hatte sich mit der US-Regierung im Gegenzug für die Genehmigung der Fusion auf den Verkauf von Landerechten an mehreren Flughäfen geeinigt.

(reuters/dbe)

Anzeige