Die in den letzten Jahren feststellbare gegenseitige Konkurrenzierung verschiedener Veranstalter von Messen und Ausstellungen für Nutzfahrzeuge soll nun einem etwas geordneten Ablauf weichen. Ob die vorgeschlagene Lösung allerdings eine tragbare Variante für die Zukunft ist, wird sich erst noch erweisen müssen. Aus den beiden Messen. Transport fribourg und Suissetransport soll neu die transportCH werden. Das OK von Transport fribourg und die Verantwortlichen der Suissetransport in Bern streben eine gemeinsame Lösung für die Zukunft an. Durch den Wechsel der Suissetransport von den geraden auf die ungeraden Jahre kam es zwischen Bern und Freiburg zu einer Terminkollision.

Zuerst eine Übergangslösung

Die Freiburger Messeorganisatoren stehen näher am Markt. Bern hingegen verfügt über die bessere Infrastruktur. Der Wunsch der Branche, die gesamte Transportwelt an einer nationalen Messe zu präsentieren, ist von allen Seiten zu hören. Deshalb haben die beiden Messeorganisationen diese unglückliche Situation in vielen Gesprächsrunden analysiert und eine pragmatische Lösung für die Zukunft gefunden. Das OK Transport fribourg und die Verantwortlichen der Suissetransport der BEA bern expo AG gehen gemeinsam in die Zukunft. Im Jahr 2009 finden zum gleichen Zeitpunkt auf den Messeplätzen Freiburg und Bern zwei Messen in enger Kooperation statt. Bern konzentriert sich mit der neu konzipierten Messe Suissetraffic auf den öffentlichen Verkehr und Freiburg mit ihrer Messe Transport fribourg, die neu den Namen transportCH trägt, auf den strassengebundenen Verkehr. Dabei handelt es sich um eine Übergangslösung für das Jahr 2009.

Die beiden Parteien legen damit den Grundstein einer national ausgerichteten Fachmesse für die Nutzfahrzeugbranche unter der neuen Marke transportCH für das Jahr 2011 und die folgenden Jahre. Das OK Transport fribourg tritt als Organisator auf und führt diese Messe als Gastmesse in Zusammenarbeit mit der BEA bern expo AG auf dem Messeplatz in Bern durch. Die bei- den Organisatoren haben durch diesen Schritt ihre Stärken kumuliert.

Anzeige