Der Telekomausrüster Ascom wechselt den Finanzchef aus. Der bisherige Verantwortliche Martin Zwyssig verlässt das Unternehmen und wird durch Bianka Wilson ersetzt.

Sie tritt ihr Amt am 1. Oktober an, wie Ascom mitteilte. Zwyssig werde sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Er war vor fünf Jahren als Finanzchef zu Ascom gestossen.

Mit Wilson gewinne das Unternehmen «eine kommunikative Persönlichkeit mit breiter Erfahrung», liess sich Konzernchef Fritz Mumenthaler im Communiqué zitieren. Die Managerin mit Jahrgang 1967 war seit dem Jahr 2000 beim Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG tätig, zuletzt in der Beratung.

Anzeige

(sda/muv)