1. Home
  2. Unternehmen
  3. Attila Dogudan ist Europas Manager des Jahres

Auszeichnung
Attila Dogudan ist Europas Manager des Jahres

Glücklicher Sieger: Dogudan ist Europas Manager des Jahres. Capolino

Der türkischstämmige Attila Dogudan ist Europas Manager des Jahres. Das haben die wichtigsten Wirtschaftsredaktoren des Kontinents entschieden.

Veröffentlicht am 08.06.2015

Attila Dogudan ist Europas Manager des Jahres 2015. Das Journalisten-Netzwerk European Business Press (EBP) kürte den 55-jährigen Geschäftsleiter des österreichischen Caterers Do & Co auf dem jährlichen Treffen im litauischen Vilnius.

EBP gehören 45 führende Wirtschaftszeitungen und Magazine an, darunter auch «Handelszeitung» und «Bilanz», die beide von Axel Springer Schweiz verlegt werden. Seit 1991 kürt EBP jedes Jahr die besten Manager und Unternehmen Europas. Grundlage ist die Abstimmung unter EBP-Redaktoren.

Mit zehn Jahren von Istanbul nach Wien

Dogudan gewann den Award für den Aufbau seines Catering-Imperiums, das er aus dem Nichts erschuf. Geboren in Istanbul kam Dogudan im Alter von zehn Jahren nach Wien und gründete Do & Co im Jahr 1981. Später eröffnete Dogudan drei Feinschmeckerrestaurants und einen Partyservice. Daneben folgte die Spezialisierung auf Grossereignisse: Do & Co startete 1992 als Catering-Unternehmen bei Formel-1-Rennen, später auch an Fussballeuropameisterschaften.

Ausserdem beliefert Dogudans Unternehmen Fluglinien wie Lufthansa, British Airways oder Air France mit Mahlzeiten. Seit 2006 besteht ein Joint Venture mit Turkish Airlines.  Seit 1998 ist das Unternehmen an der Wiener Börse kotiert.

(moh/me)
 

Anzeige