Die Umbenennung von AWD in «Swiss Life Select» betrifft auch die Welt des Fussballs: Das Stadion AWD-Arena in Hannover, wo sich der AWD-Stammsitz befindet, braucht einen neuen Namen. Eine Entscheidung dazu ist aber noch nicht gefallen.

Die Swiss Life werde dem Eigentümer, dem Fussballclub Hannover 96 beantragen, die Arena umzutaufen, sagte Swiss-Life-Chef Bruno Pfister im Gespräch mit der Nachrichtenagentur sda. «Details müssen noch besprochen werden», erklärte der Konzernlenker.

Das Stadion stammt in seinen Grundzügen von 1954 und hiess früher Niedersachenstadion. Heute hat es 49'000 überdachte Plätze. Wie in deutschen Grossstädten heute üblich, trägt die Anlage den Namen eines Sponsors.

(tno/tke/sda)

Swiss-Life-Chef Bruno Pfister im Video-Interview: