Der CEO der Bank Coop, Andreas Waespi, wechselt per 1. März 2015 zur Aargauischen Kantonalbank (AKB). Er werde dort per 1. Mai 2015 die Funktion des Direktionspräsidenten übernehmen, teilte die zur BKB-Gruppe gehörende Bank Coop am Mittwoch mit. Der Verwaltungsrat habe die Suche nach einer Nachfolge eingeleitet.

Waespi hatte die Leitung der Bank Coop Ende 2005 übernommen. Er habe die erfolgreiche Entwicklung der Bank in den letzten Jahren massgeblich beeinflusst, schreibt die Bank Coop in ihrer Mitteilung.

(sda/me)