1. Home
  2. Unternehmen
  3. BB Biotech: Gewinn fast verfünfacht

BB Biotech: Gewinn fast verfünfacht

Starkes erstes Quartal: Die Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat fast fünfmal mehr Gewinn eingefahren als in der Vorjahresperiode.

Veröffentlicht am 19.04.2012

Die an der SIX Swiss Exchange kotierte Beteiligungsgesellschaft BB Biotech weist für das erste Quartal 2012 einen Gewinn von 193,4 Millionen Franken aus und hat damit den Vorjahreswert von 39,6 Millionen fast verfünffacht. Diese Zahl ergibt sich aus einem Betriebsertrag von 200,6 Millionen sowie einem Betriebsaufwand von 7,1 Millionen, wie dem Quartalsbericht zu entnehmen ist.

In der Berichtsperiode wurden mit Micromet und Pharmasset gleich zwei Portfolio-Gesellschaften von BB Biotech übernommen. Bei der Veräusserung habe die Gesellschaft kumuliert einen Gewinn von 59 Millionen Franken realisiert. Der Innere Wert (NAV) der BB Biotech-Aktie stieg in der Folge von Januar bis März um 21,6 Prozent in Franken. Der Aktienkurs habe derweil um 19,8 Franken zugelegt.

Aktuell zählen Celgene (16,3 Prozent des Eigenkapitals), Actelion (12,5 Prozent), Vertex (9,4 Prozent) und Gilead (8,3 Prozent) zu den wichtigsten Beteiligungen des Portfolios.

(tno/vst/awp)

Anzeige