Wie der SRF am Freitagabend meldet, sollen bei SR Technics bis zu 300 Stellen wegfallen. Der SRF bezieht sich dabei auf zwei voneinander unabhängige Quellen. Dem Bericht zufolge sei unklar, ob der Stellenabbau nur in Zürich stattfinde oder auch weitere Standorte davon betroffen sind.

Die Aviatikfirma wollte zu dem Bericht keine Stellung nehmen und verwies auf eine Medieninformation am kommenden Montag. ST Technics hat in Zürich bereits vor zwei Jahren über 500 Stellen gestrichen. Begründet wurde dies damals mit dem starken Kostendruck. Die Flugzeugwartungsfirma beschäftigt 3000 Personen, rund 2000 davon in der Schweiz. Die ehemalige Swissair-Tochter ist seit dem Jahr 2016 im Besitz der chinesischen HNA Group.

Auch interessant

tim