William H. III Gates - wie Bill Gates offiziell heisst - hat seine Beteiligung an Givaudan auf 5,24 Prozent ausgebaut. Dies ist einer wie einer am Freitag aufgeschalteten Beteiligungsmeldung der Schweizer Börse Six zu entnehmen.

Anfang Februar hatte der Microsoft-Gründer, einer der reichsten Männer der Welt, erstmals eine Beteiligung von 3,3 Prozent vermeldet.

Allzu viel dürfte er damit allerdings noch nicht verdient haben. Die Givaudan-Aktie hat gegenüber Anfang Februar rund 10 Prozent verloren, seit Beginn des Jahres 14 Prozent (SMI -6,1 Prozent).

Gates' gemeldete Beteiligung (484'257 Aktien) hat zum gestrigen Schlusskurs (864,50 Franken) einen Wert von knapp 420 Millionen Franken.

(tno/laf/sda)