Chrom, Lack, Leder und Gummi bestimmen die Extravertiertheit dieser Bikes – oder deren Fahrer! Ein Anspruch auf Exklusivität besteht ebenso oft wie der Wunsch nach einem Unikat.

Breite Hinterräder, satter, brummiger Sound, viel Hubraum und tiefe Sitzpositionen. Bequemes, ja nonchalantes Fahren ist angesagt. Leistung und Kurvengeschwindigkeiten treten den Rücktritt an und lassen sich von historischen Echtheiten überholen. Steve McQueen auf einer Triumph ist ebenso stilsicher wie die Schweizer Kultband Gotthard auf Harley-Davidson. Gerade diese beiden Hersteller mit ihrem Image boomen im Markt. Ein anderes Verdienst hilft dem boomenden Verkauf in diesem Segment aber ebenso stark. Der geringe Wertverlust dieser Traditionsmarken macht ein Leasing sowohl interessant wie auch sinnvoll. Ab 128 Fr. monatlich bieten die Amerikaner beispielsweise das Kultbike Sportster 883 an.