Der Elektrotechnik-Gruppe Burkhalter hat einen weiteren Zukauf getätigt: Die Gruppe erwirbt die Elektro Zeller AG mit Sitz in Murg (SG). Das übernommene Unternehmen beschäftigt neun Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 1,3 Millionen Franken, teilt Burkhalter mit. Ein konkreter Kaufpreis wurde nicht genannt.

Klassischer Anbieter

Elektro Zeller ist seit 1946 im regionalen St.Galler-Markt tätig und bietet vorwiegend klassische Elektrotechnik-Dienstleistungen an. Das Unternehmen werde den eigenen Namen beibehalten und vom Geschäftsführer der ebenfalls zur Burkhalter Gruppe gehörenden Elektro Pizol AG, Nobert Stoffel, weitergeführt. Die beiden bisherigen Inhaber, Felix und Ursula Zeller, werden weiterhin für das Unternehmen tätig bleiben.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Weiter Übernahmen am Horizont

Gemäss der Mitteilung sind weiter Übernahmen möglich: «Wir halten laufend nach guten Firmen Ausschau und stehen immer wieder in Verhandlungen. Da wir aber gewinnorientiert vorgehen und Akquisitionen sehr gezielt und nur zu angemessenen Preisen tätigen, ist es schwierig zu sagen, wann es zum nächsten Kaufabschluss kommen wird», lässt sich CEO Marco Syfrig in der Mitteilung zitieren.

(awp/chb/moh)