Nach einer Bestnote bei einem europäischen Crashtest hat der chinesische Autohersteller Qoros für das kommende Jahr seinen Einstand in Europa angekündigt. "Wir kommen zunächst klein und 2016 dann grösser", sagte der stellvertretende Vorstandschef Volker Steinwascher der Nachrichtenagentur DPA am Rande der Automesse in Peking.

Die Gründung eines israelischen Finanzkonsortiums und des chinesischen Herstellers Chery hatte in den vergangenen Monaten bereits mehrfach öffentlich über einen Markteintritt in Europa spekuliert.

Möglicher Golf-Konkurrent

In Peking stellte das Unternehmen mit dem Qoros 3 Hatch einen Fünftürer vor, den Autoexperten als möglichen Golf-Konkurrenten handeln. Steinwascher machte jedoch keine Angaben zu Daten oder Modellen für den europäischen Markt.

Bisher waren die Versuche chinesischer Autohersteller, in Europa Fuss zu fassen, unter anderem am schlechten Abschneiden bei Crashtests gescheitert.

(sda/moh)