Der Chemiekonzern Clariant investiert in das Unternehmen Ultimate EOR (Enhanced Oil Recovery) Services. Das Unternehmen ist im Bereich der verbesserten Ausbeute bei der Erdölförderung tätig. Finanzielle Details zur Transaktion oder zur Grösse von Ultimate EOR Services werden keine genannt. Der Schritt sei «Teil der Unternehmensstrategie, das Portfolio weiter zu entwickeln und zu stärken», teilte Clariant mit.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Ultimate EOR Services vermarktet den Angaben zufolge geschützte Technologien und Dienstleistungen, welche von der Universität Texas in Austin entwickelt wurden. Die Dienstleistungen umfassen die Evaluierung möglicher Lagerstätten, die Entwicklung von Tensiden für die verbesserte Förderung spezieller Vorkommen, die fortschrittliche Modellierung der Ölfeldeigenschaften und die fortlaufende Optimierung bei der Ölförderung.

(tke/vst/awp)