Die Kreditanalysten der Credit Suisse unterziehen das Kreditrating «High B» für Meyer Burger einer Überprüfung auf eine Herabstufung. Das Unternehmen habe mit der Veröffentlichung der vorläufigen Halbjahreszahlen am Vortag schwache Zahlen präsentiert, die unter den Erwartungen lagen. Insbesondere der Umsatz sei schwach ausgefallen, schreibt die CS.

Die angegebenen Verluste liessen auf eine weiter hohe Cash-Burn-Rate schliessen, heisst es weiter. Ohne eine Verbesserung der operativen Leistung benötige das Unternehmen eine weiter Kapitalerhöhung im Jahr 2014. Angesichts der geringen Visibilität im Solarmarkt bestehe ein wachsendes Abwärtsrisiko für Meyer Burger, so die CS weiter.

CS empfiehlt die Franken-Anleihe 5 Prozent / 2017 weiterhin mit «Sell».

(tke/chb/awp)