Der Reingewinn von Daimler ist in zweiten Quartal um 30 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro gestiegen. Beim Betriebsgewinn legte der Autokonzern um 23 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro zu, wie Daimler (Aktie Daimler) mitteilte. Der Umsatz lag 5 Prozent höher bei 26,3 Milliarden Euro.

Konzernchef Dieter Zetsche rechnet nun mit einem Umsatz von deutlich mehr als 100 Milliarden Euro über das gesamte Geschäftsjahr. Das Absatzziel wurde von 1,2 auf 1,35 Millionen Fahrzeuge angehoben. «Mit unserem exzellenten ersten Halbjahr liegen wir voll auf Kurs, 2011 zu einem der erfolgreichsten Jahre unserer langen Unternehmensgeschichte zu machen», wird Zetsche in der Mitteilung zitiert.

(cms/tno/sda)