Apple stellt sein neues iPhone erst im September vor. Doch seit Monaten kursieren eine Vielzahl von Gerüchten – handelszeitung.ch berichtet die Vorabschnipsel und internen Infos im iPhone-Ticker. Doch was ist von den Mutmassungen zu halten?

Wird das neue iPhone zum Beispiel eher 6s heissen oder 7? Wird es ein drittes Gerät in der Serie geben? Und bietet die Kamera künftig tatsächlich zwölf Megapixel? Zwei Experten haben im Gerüchtedschungel den Überblick und schaffen Klahrheit zu den zehn wichtigsten Fragen.

Das iPhone wird schneller und stabiler

Sie machen Apple-Fans Hoffnung: Das neue iPhone wird wohl tatsächlich schneller und stabiler. Auch auf schärfere Bilder, weniger Energieverbrauch und einen besseren Display dürfen sich die Nutzer freuen.

Bei einigen Gerüchten sind die Profis aber auch skeptisch: Sehen Sie im Video unten, welche Features wohl Wunschträume der Apple-Fans bleiben werden.

(mbü)

Anzeige