1. Home
  2. Unternehmen
  3. Der Zurich gefällt es in Hongkong und Singapur

Bekenntnis
Der Zurich gefällt es in Hongkong und Singapur

Zurich: Das Unternehmen hegt keine Verkaufsabsichten. Keystone

Zurich zerstreut die Verkaufsgerüchte: Der Versicherungskonzern will seine Ableger in Hongkong und Singapur behalten – dies macht er nun klar.

Veröffentlicht am 25.02.2016

Die Schweizer Versicherungsgruppe Zurich Insurance will ihr Geschäft in Hongkong und Singapur behalten. Der Konzern habe keine Absicht, die dortigen Märkte zu verlassen, erklärte Zurich. Reuters hatte zuvor unter Berufung auf Insider berichtet, das Unternehmen prüfe einen solchen Schritt und habe diesen mit einigen Investmentbanken diskutiert. Eine Entscheidung sei jedoch noch nicht gefallen.

Der Konzern erklärte nun, er bleibe seinem allgemeinen Versicherungsgeschäft und dem Lebensversicherungsgeschäft in Hongkong verbunden. Zudem wolle das Unternehmen an den Aktivitäten in Singapur festhalten.

(reuters/mbü/ama)

Anzeige