Wieder muss die Migros reagieren: Wegen Listerien hat die Migros am Freitag zwei weitere Produkte der Linie Cornatur Quorn zurückgerufen. Bereits am Vortag hatte sie drei Cornatur-Produkte zurückgerufen. Man wolle jegliches Risiko vermeiden, heisst es in einem Communiqué. Deshalb seien nun sämtliche Artikel der entsprechenden Produktionsstätte vom Markt genommen worden. Aus Sicherheitsgründen fordert die Migros die Kunden auf, diese Produkte nicht mehr zu essen.

Listerien sind Bakterien, die Fieber, Kopfschmerzen und Übelkeit hervorrufen können. Besonders gefährdet sind schwangere Frauen und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem. Der Detailhändler ruft folgende fünf Produkte zurück: Quornschnitzel mit Frischkäse-Spinat-Füllung, Quornschnitzel mit Mozzarella-Pesto-Füllung und Mini Nuggets, Quorn Zitronen Pfeffer Schnitzel und Quorn Pfeffer Grill-Steak. Die fünf Cornatur-Produkte, die betroffen sein könnten, waren seit Anfang Januar 2012 im Verkauf. Sie können gegen Rückerstattung des Verkaufspreises in die Migros-Filialen zurückgebracht werden.

(muv/sda)