1. Home
  2. Unternehmen
  3. Die Commerzbank wird in der Schweiz wieder aktiv

Die Commerzbank wird in der Schweiz wieder aktiv

Die Commerzbank fasst in der Schweiz wieder Fuss. (Bild: Keystone)

Die Commerzbank ist zurück: Nachdem die deutsche Grossbank ihr Privatkundengeschäft vor drei Jahren abgestossen hat, greift das Finanzinstitut mit ehrgeizigen Wachstumszielen wieder ein.

Veröffentlicht am 26.01.2012

Die Commerzbank verkaufte im Jahr 2009 das Privatkundengeschäft in der Schweiz. Nun meldet sich die deutsche Grossbank mit dem Einstieg ins Firmenkundengeschäft auf dem Finanzplatz Schweiz zurück. So eröffnete das Finanzinstitut am Donnerstag offiziell eine Filiale.

Die Zürcher Filiale mit mehr als 50 Mitarbeitern will im laufenden Jahr die Zahl der Kunden auf über 550 Personen erhöhen und ein zweistelliges Ertragswachstum erzielen. Bisher sind es über 100 Kunden gewesen. Seit einem Jahr ist die Bank im Firmenkundengeschäft in der Schweiz aktiv, wie ein Pressesprecher auf Anfrage erklärte.

Die Commerzbank ist seit 1985 auf dem Schweizer Markt präsent. Die einst zweitgrösste deutsche Bank hatte sich allerdings beim Kauf der Dresdner Bank Anfang 2009 übernommen und im Zuge der Finanzkrise wurde der deutsche Staat grösster Anteilseigner des Konzerns.

Commerzbank: 60 Standorte in 50 Länder

Die damals angeschlagene Commerzbank verkaufte Ende Juli 2009 ihre Schweizer Tochter vollständig an die Bank Vontobel, nachdem sie kurz zuvor den Schweizer Ableger der Dresdner Bank an die LGT Goup des Liechtensteiner Fürstenhauses verkauft hatte. Beide Töchter waren im Privatkundengeschäft tätig. In diesem Geschäft ist die Commerzbank in der Schweiz nicht mehr aktiv, wie es ausdrücklich in der Mitteilung vom Donnerstag hiess.

Die Commerzbank hat nach eigenen Angaben heute rund 60 Standorte in 50 Ländern und betreut mehr als 14 Millionen Privatkunden sowie eine Million Geschäfts- und Firmenkunden weltweit. Im Jahr 2010 erwirtschaftete sie mit 59'100 Mitarbeitenden Bruttoerträge von 12,7 Milliarden Euro.

(muv/sda)

Anzeige