1. Home
  2. Unternehmen
  3. Die Lage zwischen China und der USA spitz sich zu

Handelsstreit
Die Lage zwischen China und der USA spitzt sich zu

Xi Jinping und Donald Trump
Jetzt lacht keiner mehr: US - Präsident Donald Trump und der chinesische Staatspräsident Xi Jinping nähern sich einem Handelskrieg.Quelle: Getty Images

Die Lage zwischen der Volksrepublik China und der USA erreicht bald seinen Höhepunkt. Ob einen Handelskrieg ausbricht oder nicht, wird sich zeigen.

Von Natasha Varisco
am 13.04.2018

China und die USA behindern den freien Warenhandeln statt ihn zu fördern. Die 164 Länder der WTO erwirtschaften zusammen rund 90 Prozent des Welthandels. Kein Land hat das WTO-Schiedgericht so oft angerufen wie die USA. Über 30 mal allein in den letzten 10 Jahren. China 14 mal.

Der ehemalige Richter des WTO-Schiedsgericht Christian Häberli erklärt wie das Verfahren lautet, wenn Ländern die Regeln verstossen. 

Mehr sehen Sie im Beitrag des SRF-Wirtschaftsmagazin «Eco». 

Anzeige
loading...