Auf der weltgrössten Luftfahrtmesse Le Bourget sind so umfangreiche Geschäfte abgeschlossen worden wie noch nie. Die Flugzeugbauer hätten auf der Schau in Paris Aufträge im Wert von 115 Milliarden Euro verkündet - ein Rekord, wie die Messeleitung zum Abschluss am Sonntag mitteilte.

Doch Besucher hielt das schlechte Wetter offensichtlich fern. Beim Fachpublikum wurde ein Rückgang von fünf Prozent registriert, zehn Prozent weniger waren es bei den übrigen Besuchern. Seit Beginn der Messe am vergangenen Montag waren hauptsächlich Gewitter und Regen angesagt.

Doch Besucher hielt das schlechte Wetter offensichtlich fern. Beim Fachpublikum wurde ein Rückgang von fünf Prozent registriert, zehn Prozent weniger waren es bei den übrigen Besuchern. Seit Beginn der Messe am vergangenen Montag waren hauptsächlich Gewitter und Regen angesagt.

Doch Besucher hielt das schlechte Wetter offensichtlich fern. Beim Fachpublikum wurde ein Rückgang von fünf Prozent registriert, zehn Prozent weniger waren es bei den übrigen Besuchern. Seit Beginn der Messe am vergangenen Montag waren hauptsächlich Gewitter und Regen angesagt.

Doch Besucher hielt das schlechte Wetter offensichtlich fern. Beim Fachpublikum wurde ein Rückgang von fünf Prozent registriert, zehn Prozent weniger waren es bei den übrigen Besuchern. Seit Beginn der Messe am vergangenen Montag waren hauptsächlich Gewitter und Regen angesagt.

Anzeige

Doch Besucher hielt das schlechte Wetter offensichtlich fern. Beim Fachpublikum wurde ein Rückgang von fünf Prozent registriert, zehn Prozent weniger waren es bei den übrigen Besuchern. Seit Beginn der Messe am vergangenen Montag waren hauptsächlich Gewitter und Regen angesagt.