1. Home
  2. Unternehmen
  3. Ergebnis von Metall Zug schrumpft beträchtlich

Ergebnis von Metall Zug schrumpft beträchtlich

Auch die Industriegruppe litt unter dem starken Franken. (Bild: Keystone)

Die Industriegruppe Metall Zug ächzt unter dem starken Franken: Das Ergebnis schmolz massiv ein.

Veröffentlicht am 29.08.2011

Die Industrie- und Immobiliengruppe Metall Zug (Aktienkurs Metall Zug) hat im ersten Halbjahr 2011 trotz eines Umsatzwachstums deutlich weniger Gewinn geschrieben. Das Ergebnis litt unter der Entwicklung an den Devisenmärkten.

Wegen des starken Frankens seien die Preise für die drei industriellen Geschäftsbereiche verstärkt unter Druck geraten, teilte die Metall Zug Gruppe am Morgen mit. Unter dem Strich schrumpfte das Konzernergebnis um 10,9 Millionen auf 24,2 Millionen Franken.

Der Betriebsgewinn sank ebenfalls: von 44,2 Millionen Franken in der Vorjahresperiode auf 41,4 Millionen Franken. Hingegen stieg der Umsatz um 3 Prozent auf 409,5 Millionen Franken. In Lokalwährungen betrug das Wachstum 6,9 Prozent, wie die Gruppe weiter mitteilte.

(laf/kgh/sda)

Anzeige