Neugierig macht, was unbekannt ist. Das zeigt die Liste der per Google meistgesuchten Firmen 2015. Herr und Frau Schweizer interessierten sich am stärksten für einen neu aufgestellten Konzern, den es im Jahr zuvor so noch nicht gab (siehe Bildergalerie).

Jährlich wertet Google aus, welche Suchbegriffe die meistgesuchten der vergangenen zwölf Monate waren. Wer von den Konzernchefs 2015 am spannendsten für Schweizer war, hat Google Schweiz für handelszeitung.ch analysiert. Dabei zeigt sich: In vielen Fällen ist es weniger der unternehmerische Erfolg, sondern das Menschliche, das bewegt. Der Tod des Sternenkochs Philippe Rochat im Juli ist nicht das einzige Unternehmerschicksal, für das die Schweizer per Google-Suche grosses Interesse zeigten.

Thomas Jordan vorne im Ranking

Als Wirtschaftsthema des Jahres zieht sich aber der SNB-Entscheid als roter Faden auch durch die Google-Trends: Thomas Jordan als Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB) war Anfang Jahr wohl noch nicht allen Schweizern bekannt. Das änderte sich mit dem 15. Januar – durch die überraschende Aufgabe des Euro-Mindestkurses wurde Jordan plötzlich zum beliebten Suchbegriff. Das reichte für einen der vorderen Plätze im Google-Chef-Ranking.

Die Währungsentwicklung ist hierzulande das Google-Thema des Jahres: der Euro-Kurs ist der meistgesuchte Begriff 2015. Damit hat der SNB-Entscheid stärker beschäftigt als die Terrorattacken von Paris auf Charlie Hebdo (Rang 2) und das Phänomen der Sonnenfinsternis (Rang 3). Auch das iPhone – im Jahr zuvor noch auf dem zweiten Platz – muss sich mit Rang 4 zufrieden geben.

Google-Themen mit der meisten Veränderung

Google wertet mit seinem «Zeitgeist»-Ranking einmal jährlich die meistgesuchten Begriffe aus. Dabei zählen nicht die absolut am meisten gesuchten Themen, da diese vergleichsweise konstant sind. Dauerbrenner ist zum Beispiel das Wetter. Vielmehr konzentriert sich der US-Konzern auf die Themen, bei denen am meisten Veränderung festgestellt wurde – meistens, weil das Suchinteresse durch ein Ereignis sprunghaft anstieg.

Anzeige

Diese Banken und Versicherer suchen Google-Nutzer

1|10

Platz 10: Die Krankenkasse Groupe Mutuel wird bei Google häufig gesucht. Die Firma hat viele Kunden, ist aber auch immer wieder wegen Reklamationen in den Medien. Dies spiegelt sich wohl auch in der Suchmaschine wieder.