Der ehemalige New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg kehrt an die Spitze seines gleichnamigen Unternehmens zurück. Der aktuelle Chef (CEO) des Finanzinformationenanbieters, Daniel Doctoroff, werde seinen Posten zum Jahresende räumen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Der 72-jährige Michael Bloomberg erklärte, er habe nie geplant, in den Konzern zurückzukommen. Er habe Doctoroff zum Bleiben bewegen wollen, verstehe aber dessen Entscheidung.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Zwölf Jahre als Spitzenpolitiker

Michael Bloomberg ist Mehrheitseigner des von ihm im Jahr 1981 gegründeten Unternehmens. Sein Vermögen wird auf mehr als 32 Milliarden Dollar geschätzt. Er war zwölf Jahre lang New Yorks Bürgermeister und durfte daher bei der Wahl im vergangenen Herbst nicht mehr für den Posten antreten.

(sda/gku/dbe)