Der ehemalige Chefredaktor der «Neuen Zürcher Zeitung», Markus Spillmann, hat einen neuen Job. Er wird Partner der Beratungsgemeinschaft Klaus-Metzler-Eckmann, wie diese am Dienstag mitteilte.

Die Beratungsgemeinschaft mit der ehemaligen Bundesrätin Ruth Metzler besteht seit 2011. Am 1. Oktober werde sie durch Spillmann erweitert, heisst es in der Mitteilung.

Beratung für Führungskräfte

Der ehemalige Leiter Publizistik und «NZZ»-Chefredaktor werde mit seiner Firma Spillmann Publizistik, Strategie, Management GmbH in Zürich seine Geschäftstätigkeiten aufnehmen.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Klaus-Metzler-Eckmann berät, begleitet und unterstützt nach eigenen Angaben Führungspersönlichkeiten, Gremien, Unternehmen und Organisationen strategisch, konzeptionell und in anspruchsvollen Lagen. Mit dem Eintritt von Markus Spillmann werde die Beratungstätigkeit um den Bereich Publizistik erweitert.

(sda/dbe/gku)