1. Home
  2. Unternehmen
  3. Facebook-Aktie: Das Soziale Netzwerk im freien Fall

Facebook-Aktie: Das Soziale Netzwerk im freien Fall

Die Facebook-Aktie kommt nicht zur Ruhe: Das Soziale Netzwerk erlitt auf dem Parkett erneut Schiffbruch und verlor weiter an Wert.

Veröffentlicht am 31.05.2012

Facebook kommt mit seinem Börsengang nicht in die Gänge: Die Aktie des Online-Netzwerks sackte um 98 Cents oder 3,5 Prozent ab und notierte am späten Donnerstag bei 27,21 Dollar. Damit lag das Wertpapier 28 Prozent unter dem Ausgabewert von 38 Dollar.

Rund um die zunächst mit Spannung erwartete Facebook-Aktie ist inzwischen Ernüchterung eingekehrt. Technische Pannen überschatteten den Handelsstart an der Technologiebörse Nasdaq. Mehrere Investoren, die Facebook-Aktien kauften, reichten zudem Klage ein.

Die Banken, die den Börsengang organisierten, hätten nur einem ausgewählten Kundenkreis wichtige Informationen über die Geschäftsaussichten Facebooks zukommen lassen, hiess es. Das Online-Netzwerk wies die Vorwürfe als unbegründet zurück.

(muv/sda)

Anzeige