Facebook hat dank florierender Werbe-Geschäfte seinen Umsatz überraschend deutlich um mehr als 40 Prozent gesteigert. Insgesamt seien im dritten Quartal 4,5 Milliarden Dollar erlöst worden, teilte der Konzern am Mittwoch nach US-Börsenschluss mit.

Der Gewinn kletterte um elf Prozent auf 891 Millionen Dollar und lag ebenfalls höher als erwartet. Die Zahl der aktiven Nutzer stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent auf 1,55 Milliarden. 1,01 Milliarden Menschen nutzen nun täglich Facebook, wie das Unternehmen weiter mitteilte. Facebook-Aktien legten nachbörslich fünf Prozent zu.

(reuters/mbü)