Der Flughafen Zürich und die Versicherung Swiss Life haben die HRS Real Estate als Partner für die bauliche Umsetzung des Grossprojekts «The Circle» ausgewählt. Die Hochbauarbeiten sollen im September dieses Jahres beginnen, teilte die Flughafen Zürich AG am Freitagabend mit. HRS Real Estate AG habe den Zuschlag für Ausführungsplanung und Realisierung des Hochbaus von «The Circle» in einem mehrmonatigen Auswahlverfahren erhalten, heisst es in der Mitteilung. Das vereinbarte Kostendach liege im Rahmen der ursprünglichen Kostenerwartungen.

Die Abbrucharbeiten für das Dienstleistungszentrum «The Circle« am Flughafen Zürich sind laut der Mitteilung bereits im Gange. Voraussichtlich im September 2015 begännen danach die Hochbauarbeiten mit dem Baugrubenaushub. Die Fertigstellung der ersten Etappe ist für Ende Jahr 2018 vorgesehen. Am «Circle« werden der Flughafen Zürich mit 51 Prozent und die Swiss Life mit 49 Prozent beteiligt sein. Die Investitionskosten werden mit rund 1 Milliarden Franken veranschlagt.

(awp/me)