1. Home
  2. Unternehmen
  3. Flyer-Produzent Biketec erhält neuen Chef

Sesselwechsel
Flyer-Produzent Biketec erhält neuen Chef

Simon Lehmann: Der heutige Interhome-Chef steht vor einer neuen Aufgabe. (Bild: Keystone)

Der bisherige Interhome-CEO Simon Lehmann wechselt die Branche: Beim Schweizer Elektroradhersteller tritt er die Nachfolge von Firmengründer Kurt Schär an.

Von Markus Koechli
am 27.11.2013

Simon Lehmann, bisher Chief Executive Officer (CEO) von Interhome und Stellvertreter von Hotelplan-Chef Thomas Stirnimann, wechselt die Branche und wird CEO beim Schweizer Elektroradhersteller Biketec, Huttwil BE, dem Hersteller des Flyer. Lehmann wird spätestens am 1. Mai 2014 die Nachfolge von Firmenmitbegründer und Geschäftsleiter Kurt Schär antreten.

Die beiden Firmengründer Schär und Hans Furrer haben sich entschlossen, den Generationenwechsel zu vollziehen und die Aktienmehrheit an ihrer Firma abzugeben. Neuer VR-Präsident von Biketec wird Franz Studer, der die EGS Beteiligungen AG vertritt. Um die Umsetzung der Wachstumspläne zu ermöglichen, erhöht EGS Beteiligungen ihr bisheriges Engagement und übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung; die Beteiligungsgesellschaft der Ernst Göhner Stiftung hatte bislang eine Quote von 40 Prozent gehalten.

Schär wird als Mitglied des Verwaltungsrates (VR) für ausgewählte strategische und operative Aufgaben zur Verfügung stehen, um das Unternehmen in der zukünftigen Entwicklung zu begleiten und die Kontinuität in der Führung sicherzustellen.

Anzeige